Geeignete Dachflächen

Für den Betrieb einer Photovoltaik-Anlage ist eine nach Süden orientierte Dachfläche mit einer Neigung von 30 Grad ideal. Wichtig ist, dass die Solarmodule nicht verschattet werden.

Es eignen sich sowohl Schräg-/Sattel- als auch Flachdächer. Das Dach muss in einem technisch einwandfreien Zustand sein, um eine bis zu 25-jährige Nutzung zu ermöglichen. Sofern das Dach sanierungsbedürftig ist, bietet es sich an, unsere Zahlung genau hierfür zu verwenden.


  Dies gilt nicht für Flachdächer, da hier die Module optimal ausgerichtet werden können.